Aktuelles und Infos

30.05.20 08:50

Corona-Ticker

Ab sofort sind die Umkleiden, der Clubraum und die Terrasse unter Einhaltung der Abstandsregeln freigegeben.

19.05.20 14:11

Corona-Ticker

Ab sofort sind auch Doppel wieder erlaubt. Außerhalb der Ballwechsel gelten aber weiterhin die Kontakt- und Abstandsregeln.

< Juni 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Kleinfeldturnier beim TC RW Kempen

29.04.17 20:03

 

Der Tennisclub Rot-Weiß Kempen lud am 29.04.2017 zur sechsten Auflage seines Kleinfeldturniers für die Jahrgänge 2008 und jünger ein. Und bei strahlendem Sonnenschein folgten der Einladung dann insgesamt 54 Kindern aus dem ganzen Tenniskreis. Der jüngste Teilnehmer war stattliche 4 Jahre alt.

 

Erfreulicherweise war auch unser Club mit einer großen Abordnung von 6 Kindern am Start, die fast alle erstmalig Turnierluft schnuppern wollten.

 

Die Konkurrenzen wurden nach Spielstärke, Geschlecht und Jahrgängen in insgesamt 10 Gruppen eingeteilt. Gespielt wurde pro Gruppe "Jeder gegen Jeden" im Spielmodus "Tiebreak bis 15" im Kleinfeld. Die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten spielten nach der Gruppenphase dann die Halbfinal- und die Finalspiele im K.O.-System aus.

 

Aus unseren Reihen schaffte einzig Ilayda Caliskan den Sprung in die Halbfinals. Dann kam auch für Sie leider das Turnier-Aus. Aber auch für unsere anderen Teilnehmer gab es keinen Grund, die Köpfe hängen zu lassen. Sie haben ebenso tolle Spiele mit schönen Ballwechseln absolviert, und dabei auch den ein oder anderen Sieg eingefahren. Eine tolle Erfahrung für unsere Jüngsten, die wirklich stolz auf sich sein können. Ein dickes Lob daher auch an Pia Feuster, Alexandra und Konstantin Jakobi, Jana Russ und Ioannis Sakaris.

Unsere Teilnehmer am Kleinfeldturnier

 

 

Die Turnierverantwortlichen steckten jede Menge Herzblut in die Durchführung der Wettkämpfe. Alle Spiele wurden fair von Schiedsrichtern begleitet. Für kostenlose Bananen, Eis, und Süßigkeiten war stets gesorgt. Und alle Teilnehmer erhielten bei der gemeinsamen Siegerehrung ihre verdienten Preise.

 

Kurzum ein rund um gelungener Tag für die Kinder, die Eltern und die Organisatoren. Hut ab dafür.

 

Zurück